Hervorragend 9.5/10
Verhütung
5
5
5
5
5

4.8 von 5 - Hervorragend
5 Bewertungen

Lieferwagen
Schnelle & diskrete Lieferung
Versand Lieferung Lieferzeit
Medikament direkt an Sie
  • Deutsches Originalmedikament
  • Zahlung auf Rechnung möglich
  • Kostenloser Versand
DHL 2 bis 3 Tage

Wenn Sie die Behandlung vor 16 Uhr beginnen, wird Ihr Medikament noch am selben Werktag verschickt.

Velafee hat große Ähnlichkeit zu der sehr häufig verkauften Pille Valette und wird ebenfalls zur effektiven Verhütung einer Schwangerschaft eingesetzt. Anders als Valette ist in Velafee Lactose (Milchzucker) enthalten. Bei Frauen, die aufgrund von einer zu starken Testosteronwirkung zu Akne neigen, kann Velafee zu einer Verbesserung des Hautbildes führen. Dies gilt auch für übermäßige Körper- und Gesichtsbehaarung bei Frauen. 

Nehmen Sie bereits die Velafee ein, können Sie bei unseren Ärzten ein Folgerezept anfordern.


3 Monate 23,07
6 Monate 27,99

Die Rezeptgebühr beträgt 9,00 €

Was ist Velafee?

Velafee ist eine Verhütungspille, die wegen ihrer Wirkstoffzusammensetzung auch als kombiniertes orales Kontrazeptivum bezeichnet wird. Viele Frauen in Deutschland nehmen Velafee täglich ein, um neben dem Schutz vor einer Schwangerschaft zusätzlich Akne und unreine Haut zu behandeln.

Wie schütz Velafee vor einer Schwangerschaft?

Eine Velafee-Pille enthält 0,03 mg Ethinylestradiol (Östrogen) und 2 mg Dienogest (Gestagen). Die Kombination aus den in der Pille enthaltenen Hormonen unterdrückt die Follikelreifung und den Eisprung. Zusätzlich wird eine Veränderung der Gebärmutterschleimhaut bewirkt,  sodass sich das befruchtet Ei nicht in die Gebärmutter einnisten kann, falls doch ein Eisprung stattfindet und das Ei befruchtet wird. Auch der Schleim im Gebärmutterhals der Frau wird verändert: Er wird deutlich zähflüssiger, und Spermien können nur schwer oder gar nicht durch den Gebärmutterhals in die Gebärmutter vordringen. Folglich kommt es bei regelmäßiger Einnahme zu keiner Schwangerschaft. 

Hilft die Velafee gegen Menstruationsbeschwerden?

Manche Frauen sind in ihrem Alltag stark durch das Prämenstruelle Syndrom (PMS) beeinträchtigt und klagen zum Beispiel über Kopf- und Unterleibsschmerzen. Hier kann sich nach Rücksprache mit einem Arzt der Einsatz der Pille lohnen, welche vielen Frauen gegen das PMS hilft.

Wo kann ich Velafee kaufen?

Die Antibabypille Velafee ist online bei DrEd oder in Ihrer Apotheke vor Ort erhältlich. Um Velafee bei DrEd zu bestellen, besuchen Sie bitte unsere Online Sprechstunde und füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus. Ein Arzt wertet Ihre Antworten aus und erstellt dann ein Rezept. Das Rezept wird direkt an eine Versandapotheke weitergeleitet und Sie erhalten das deutsche Originalmedikament schon am nächsten Werktag mit der Post. 

Reduziert Velafee das Auftreten von Eierstockzysten (Ovarialzysten)?

Ja, wie die meisten oralen Kontrazeptiva reduziert sich unter der Einnahme von Velafee das Risiko für Eierstockzysten. Besonders geeignet zur Unterdrückung der Entstehung von Zysten ist die Einnahme der Pille im Langzyklus.

Ist Velafee zur Behandlung von Akne geeignet?

Ja, Frauen die aufgrund von männlichen Sexualhormonen (Androgenen) zu fettiger und unreiner Haut neigen und bei denen die lokale Behandlung von Pickeln und Akne versagt, können durch die antiandrogene Wirkung von Velafee meist ihr Hautbild verbessern. Der Wirkstoff Dienogest wirkt als Rezeptorblocker und kann so die Wirkung von den Androgenen unterdrücken.

Kann die Velafee gegen Endometriose eingesetzt werden?

Ja, nach Rücksprache mit Ihrem Frauenarzt, kann Velafee neben einigen anderen Pillen gegen Endometriose eingesetzt werden. Endometriose ist eine unter Frauen weit verbreitete gutartige Erkrankung der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium). Durch den Wirkstoff Dienogest können die Symptome wie Menstruationsbeschwerden und Unterbauchschmerzen verbessert werden. Dienogest ist bei Endometriose ähnlich wirksam wie GnRH-Analoga (GnRHa), jedoch mit weniger Nebenwirkungen wie z.B. Hitzewallungen.

Schützt Velafee vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STD)?

Nein, wie andere orale Verhütungsmittel kann auch Velafee nicht vor Geschlechtskrankheiten wie HIV, Chlamydien, Tripper oder Genitalherpes schützen. Das effektivste Mittel zum Schutz vor diesen sexuell übertragbaren Krankheiten ist weiterhin ein Kondom, das zusätzlich zu der Pille eingesetzt werden kann. 

Wie nehme ich Velafee ein?

Sie nehmen eine Velafee-Filmtablette 21 Tage täglich zur gleichen Tageszeit unzerkaut ein. Die Tabletten sind auf der Blisterpackung durch abgekürzte Wochentage (z.B. „Mo“ für Montag) gekennzeichnet und sollten in Richtung der aufgedruckten Pfeile eingenommen werden. Eine Packung enthält 21 Pillen. Nach der Einnahmephase von 21 Tagen, die nicht unterbrochen werden darf, wird eine 7-tägige Einnahmepause eingelegt. Während der Einnahmepause setzt normalerweise nach 2 bis 4 Tagen die Abbruch- oder Entzugsblutung ein. In der Einnahmepause, die nicht länger als 7 Tage dauern darf, besteht weiterhin Schutz vor Schwangerschaft. Am 8. Tag wird die nächste Einnahmephase mit der ersten Pille aus einer neuen Blisterpackung begonnen. 

Wie lange kann ich Velafee anwenden?

Wenn Velafee gut vertragen wird und keine Gegenanzeigen oder gesundheitliche Risiken vorliegen, kann Velafee so lange eingesetzt werden, wie gewünscht. Hierbei sollte der Rhythmus aus Einnahmephase und Einnahmepause eingehalten werden. Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt kann die Pille auch „durchgenommen“ werden, d.h. die Einnahmephase von 21 Tagen wird im sogenannten Langzyklus meist auf 12 Wochen verlängert. Der Langzyklus ist z.B. für Frauen geeignet, die unter starken Regelbeschwerden leiden, um die Anzahl der Blutungen zu reduzieren.

Wie kann ich mit Velafee die Entzugsblutung verschieben?

Das Verschieben der Regelblutung kann nicht generell empfohlen werden. Vor wichtigen Ereignissen und Terminen (z.B. einer Urlaubsreise) nutzen manche Frauen die Pille, um den Zeitpunkt der Abbruchblutung zu verschieben. Hierzu wird die Einnahme der Pille ohne Unterbrechung einfach mit der nächsten Blisterpackung nach dem gewohnten Schema fortgesetzt. Die Pillenpause fällt also weg. Die zweite Blisterpackung kann danach bis zum Ende aufgebraucht werden. Danach wird wie gewohnt eine 7-tägige Einnahmepause eingelegt. Während der verlängerten Einnahmephase, kann es zu Schmierblutungen kommen. Wenn Sie die Entzugsblutung auf einen anderen Wochentag als üblich verschieben, kann die darauffolgende Einnahmepause so verkürzt werden, dass Sie die nächste Einnahmephase wieder zum gewohnten Wochentag beginnen können. Beim Verkürzen des hormonfreien Intervalls kann die Abbruchblutung ausbleiben und die Wahrscheinlichkeit für Schmierblutungen in der nächsten Einnahmephase steigen. Die Einnahmepause sollte auf keinen Fall verlängert werden und immer 7 Tage oder weniger betragen.

Welche Wirkstoffe sind in Velafee enthalten?

Neben den Wirkstoffen zur Empfängnisverhütung,  Ethinylestradiol und Dienogest, sind folgende Stoffe in den überzogenen Tabletten enthalten: Lactose, Maisstärke, Povidon K 30, Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A), Magnesiumstearat (pflanzl.), Hypromellose, Hyprolose, Talkum, hydriertes Baumwollsamenöl, Titandioxid (E 171).

Welche Nebenwirkungen sind häufig?

Bei manchen Frauen, die die Pille einnehmen, können Nebenwirkungen auftreten. Häufige Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen oder Brustschmerzen. 

Wann darf ich Velafee nicht einnehmen?

Wenn während der Einnahme von Velafee einer der folgenden Situationen auftritt oder schon einmal aufgetreten ist, muss die Einnahme beendet werden und Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden. 

  • Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile der Filmtabletten (siehe unter “Zusammensetzung”)
  • Risiko für eine venöse oder arterielle Thromboembolie (z.B. Herzinfarkt, Angina pectoris, Hyperhomocysteinämie, Antiphospholipid-Antikörper-Syndrom, APC-Resistenz einschließlich Faktor-V-Leiden, Antithrombin-III-Mangel, Protein-C-Mangel oder Protein-S-Mangel)
  • Vorliegen oder Geschichte einer Thrombemolie (z.B. tiefe Venenthrombose oder Lungenembolie)
  • Größere Operationen mit längerer körperlicher Inaktivität
  • Erkrankung des Gefäßsystems des Gehirns (z.B. Schlaganfall oder transitorische ischämische Attacke)
  • Migräne mit fokalen neurologischen Symptomen in der Vorgeschichte
  • Diabetes mellitus mit Gefäßschädigung
  • Schwerer Bluthochdruck (arterielle Hypertonie)
  • Schwere Dyslipoproteinämie (Erkrankung der Blutfette)
  • Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis),
  • Lebererkrankungen (auch Dubin-Johnson- und Rotor-Syndrom)
  • Lebertumoren
  • Sexualhormonabhängige maligne Tumoren (z. B. Burstkrebs oder Gebärmutterkrebs)
  • nicht abgeklärte vaginale Blutungen
  • erhöhtes Risiko für arterielle Gefäßerkrankungen

Wenn Sie rauchen und die Pille einnehmen, ist das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen erhöht. Weitere Informationen entnehmen Sie am besten der Packungsbeilage.

Was mache ich bei Erbrechen oder Durchfall?

Wenn Sie die Pille einnehmen und unter Erbrechen oder Durchfall leiden, kann die Aufnahme der Pillenwirkstoffe gestört und der Schutz vor Schwangerschaft nicht mehr gewährleistet sein. Wenn zwischen Erbrechen und Einnahme der Pille weniger als vier Stunden liegen, sollte eine zweite Pille so schnell wie möglich eingenommen werden. Wenn mehr als 12 Stunden bis zur Einnahme der neuen Pille vergehen, kann der verhütende Effekt der Pille gemindert sein. Die Ersatztabletten sollten aus einem neuen Blister entnommen werden, um das Einnahmeschema nicht zu gefährden. Auch bei Durchfallerkrankungen, Antibiotikaeinnahme und Darmerkrankungen (z.B. Morbus Crohn, Zöliakie oder Colitis ulcerosa) kann die Aufnahme der Pillenwirkstoffe gestört sein.

Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns eine Nachricht an [email protected]. Wir antworten Ihnen werktags innerhalb von 24 Stunden.

Kundenbewertungen
Filtern:
Gesamt:
5
5
5
5
5
4.8 - Hervorragend

  • 5
    5
    5
    5
    5
    von , 28.12.2016
    Sehr kompetent und schnell, die Ärzte kümmern sich wirklich um das Wohl der Online-Patienten und stellen die Rezepte nicht leichtfertig aus.

  • 5
    5
    5
    5
    5
    von , 21.07.2016
    Guten Service und schnelle Lieferung!

  • 5
    5
    5
    5
    5
    von , 12.07.2016
    Die Bearbeitung hat etwas gedauert aber dann war mein Rezept recht zügig da. Als ich den Brief geöffnet hatte war ich ziemlich misstrauisch, das Rezept sieht aus, als hätte ich es selbst gemacht. Aber in der Apotheke gab es keine Probleme. Und bei Bezahlung auf Rechnung kann ja auch nichts schief gehen. TOP!

  • 5
    5
    5
    5
    5
    von , 11.06.2016
    bin sehr zufrieden und werde die Pille wieder bestellen

  • 5
    5
    5
    5
    5
    von , 13.03.2016
    Alles super! Schneller Versand und unproblematisch!

Keine Bewertung vorhanden.

5 Bewertungen insgesamt << >>
Ihr Online Arzt für Velafee

Schnell & bequem

Unser Service hilft Ihnen, wertvolle Zeit zu sparen. Die Ärzte bei DrEd sind für Sie da, ohne Termin und Wartezeit.

Medikament wählen

Sie beantworten einen kurzen Fragebogen und wählen Ihr Medikament. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Behandlung am besten für Sie geeignet ist, können unsere Ärzte Ihnen eine Empfehlung machen.

Einer unserer Ärzte stellt Ihr Rezept aus

Einer unserer Ärzte prüft und verschreibt Ihr Medikament.

Kostenlose Lieferung direkt zu Ihnen

Wir kümmern uns für Sie um die Einlösung des Rezepts und Sie erhalten Ihr Medikament von einer Versandapotheke direkt zugeschickt. Eine neutrale und unauffällige Verpackung schützt Ihre Privatsphäre.

Alle Sprechstunden Schließen

Absolut vertraulich

Ihre Informationen sind bei uns sicher

Falls Sie Fragen haben oder mehr Informationen benötigen, können Sie uns gerne anrufen unter der 040 / 8740 8254 oder eine Nachricht an [email protected] schreiben.
Alle Sprechstunden Schließen

Kostenloser Versand

Alle Bestellungen vor 16 Uhr werden noch am selben Werktag verschickt.

Medikamentenlieferung

Voraussichtlicher Zeitpunkt der Lieferung Ihres Medikaments:

Voraussichtlicher Zeitpunkt der Lieferung Ihrer Antibabypille:

KOSTENLOS
Neutrale Verpackung

Sie erhalten Ihr Medikament in einer neutralen und unauffälligen Verpackung.

Alle Sprechstunden Schließen

1.000.000 zufriedene Patienten

DrEd ist eine Arztpraxis, der Sie vertrauen können. Seit 2011 haben wir über 1.000.000 Patienten behandelt.

Bekannt aus

Bekannt aus

Alle Sprechstunden Schließen